Keyvisual: Student in U-Bahn-Station - Foto: (c) shutterstock.com, Maridav/ssguy
Termine - Detail

-

Ort: Bodenseeforum, Konstanz

L-Bank Wirtschaftsforum Konstanz

Teilnehmer des Wirtschaftsforums - Foto (c) L-Bank

Wirtschaftlicher Erfolg braucht eine passende Finanzierung. Und Unternehmer benötigen das Wissen, wer in welcher Situation helfen kann. Die Gelegenheit, sich umfassend über aktuelle Finanzierungstrends und Fördermöglichkeiten zu informieren, gibt es beim "L-Bank Wirtschaftsforum" am 19. Juli 2017 im Bodenseeforum in Konstanz.

Kostenfreie Dialog-Plattform

Gemeinsam mit der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg, der Handwerkskammer Konstanz, der IHK Hochrhein-Bodensee und der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet die L-Bank als Förderbank des Landes eine komprimierte Plattform des Dialogs zwischen Unternehmen, Banken und Beratern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Informationen und Anmeldung unter www.l-bank.de/wifo.

Impulsvortrag von Uwe Hück

Gastredner in diesem Jahr ist Uwe Hück. Der Gesamtbetriebsratsvorsitzende und stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Porsche AG eröffnet das Forum mit seinem Impulsreferat über Nachhaltigkeit und Digitalisierung in der Automobilindustrie.

In einer Talkrunde diskutieren die Präsidenten der drei beteiligten Kammern und der Oberbürgermeister der Stadt Konstanz über Chancen und Herausforderungen der Bodenseeregion. Auf der begleitenden Messe und in einem Institutionen-Pitch stellen sich die regionalen Finanzierungspartner und Beratungsinstitutionen vor.

Workshops für Unternehmer & Best-Practice-Beispiele

Im Mittelpunkt stehen Workshops für Unternehmer zu den Themen Unternehmensnachfolge, Internationalisierung, Spionageangriffe im Netz, Betriebszusammenlegung, Prozessinnovationen und Ressourceneffizienzsteigerung. Anhand von Best-Practice-Beispielen stellen Vertreter von Banken und Kammern sowie Firmeninhaber aus der Region dabei auch konkrete Finanzierungsstrategien vor.

Das Plenum ist umrahmt von einer Fachmesse mit meist regionalen Ausstellern zum Thema Finanzierung, aber auch zu Themen wie digitale Transformation im Mittelstand, Industrie 4.0 und Elektromobilität.

Institutionen-Pitch mit e-mobil BW

Die e-mobil BW beteiligt sich am Institutionen-Pitch auf der begleitenden Messe. Sie steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für alle Fragen rund um die Themen Elektromobilität, Digitalisierung und Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

zurück

Zurück