Keyvisual: Mädchen vor Hybridbus an Bushaltestelle

Schaufenster LivingLab BWe mobil

Schaufenster LivingLab Bwe mobil

Tischaufsteller mit Flyer Schaufenster LivingLab BWe mobil

Die Bundesregierung hat im April 2012 vier Regionen in Deutschland als „Schaufenster Elektromobilität" ausgewählt und fördert hier auf Beschluss des Deutschen Bundestags die Forschung und Entwicklung von alternativen Antrieben. Insgesamt stellt der Bund für das gesamte Schaufensterprogramm Fördermittel in Höhe von 180 Millionen Euro bereit. In den groß angelegten regionalen Demonstrations- und Pilotvorhaben wird Elektromobilität an der Schnittstelle von Energiesystem, Fahrzeug und Verkehrssystem erprobt.

Mehr als 100 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand

Das Land Baden-Württemberg und die Region Stuttgart unterstützen das baden-württembergische Schaufenster Elektromobilität LivingLab BWe mobil zusätzlich mit eigenen Fördermitteln. Im LivingLab BWe mobil erforschen mehr als 100 Partner aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand Elektromobilität in der Praxis. Die rund 40 Projekte konzentrieren sich mit ihren Aktivitäten auf die Region Stuttgart und die Stadt Karlsruhe und sorgen auch international für eine große Sichtbarkeit. In den Projekten sollen bis 2015 rund 2.000 Elektrofahrzeuge auf die Straße gebracht und über 1.000 Ladepunkte installiert werden. Koordiniert wird das LivingLab BWe mobil durch die Landesagentur für Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie e-mobil BW GmbH und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS).

intermodal - international vernetzt - bürgernah - herstellernah

Das LivingLab BWe mobil zeigt das System Elektromobilität in unterschiedlichen Facetten. Die Projekte greifen ineinander und bearbeiten neun zentrale Themenfelder:

  • Intermodalität
  • Flotten und gewerbliche Verkehre
  • Energie, Infrastruktur und IKT
  • Wohnen und Elektromobilität
  • Stadt- und Verkehrsplanung
  • Fahrzeugtechnologie
  • Kommunikation und Partizipation
  • Ausbildung und Qualifizierung
  • Projektübergreifende Forschung

Roadmap zur nachhaltigen Mobilität

Das LivingLab BWe mobil ist ein entscheidender Abschnitt in der Roadmap zur nachhaltigen Mobilität in Baden-Württemberg. Wir wollen bis zum Jahr 2020 Baden-Württemberg zum Vorreiter für nachhaltige Mobilität machen und alle Formen der Elektromobilität flächendeckend im Land nutzen. Baden-Württemberg bietet sich in den kommenden Jahren eine einmalige Chance: In der Marktdurchdringung im Rahmen des Schaufensters liegt die Chance für eine Ökologisierung und Beherrschung unseres Verkehrsaufkommens.

Perfekte Ergänzung: Schaufenster und Spitzencluster

Neben den Projekten des Schaufensters LivingLab BWe mobil forschen im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Spitzencluster Elektromobilität Süd-West rund 80 Partner in verschiedenen Projekten zur Industrialisierung der Elektromobilität, die große Möglichkeiten für Wirtschaftskraft und Arbeitsplätze hier am Standort bietet.

Schaufenster und Spitzencluster ergänzen sich in ihrer Wirkung gegenseitig perfekt. Sie sind das Rückgrat einer wegweisenden regionalen Entwicklung, des notwendigen Wissenstransfers zu den KMU und der Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger. Unser Ziel ist, mit diesen und vielen anderen Aktivitäten in Baden-Württemberg den richtigen Rahmen für die nachhaltige Mobilität der Zukunft zu schaffen, der ökologische, soziale und ökonomische Anforderungen harmonisch miteinander vereint.

zurück