Keyvisual: Ausstellungsexponat "Auto aus Plexiglas" der EnBW - Foto: (c) e-mobil BW / KD Busch
Innovative Mobilität

Innovative Mobilität

Mobilitätslösungen für die Zukunft sind energie- und ressourceneffizient und bieten optimal organisierte, wirtschaftliche Wegeketten. Die Elektrifizierung des Antriebsstrangs sowie die Vernetzung von Fahrzeugen und Nutzern sind technologische Lösungselemente.

Elektromobilität

Elektromobilität ist mehr als die Elektrifizierung des Antriebsstrangs. Elektromobilität zeichnet sich durch die enge Zusammenarbeit verschiedener Branchen aus und wirkt sich auf das gesamte Mobilitätsverhalten und die Umwelt aus. Das System Elektromobilität hat das Potenzial, unsere Lebenswelt zu verändern – ökologisch, ökonomisch und sozial.

Mehr

Energieträger Wasserstoff

Durch die Transformation des Energiesystems hin zur Nutzung regenerativer Energiequellen nimmt die Bedeutung von Wasserstoff als chemischem Energieträger stark zu. Die Verwendung von Wasserstoff ist dabei nicht nur auf die Nutzung als Treibstoff in Fahrzeugen beschränkt.

Mehr

Intermodalität

Vernetzung durch IKT – Intermodale Mobilitätslösungen sind gekennzeichnet durch eine Diversität der Antriebsarten, vernetzte Fahrzeuge (car connect) und ein verändertes Nutzungsverhalten hinsichtlich des eigenen Fahrzeugs. Intelligente, anpassungsfähige und kontextbewusste Informations- und Kommunikationstechnologien sind hierfür ein Schlüssel.

Mehr

Städtischer und Ländlicher Raum

Die flexible Verfügbarkeit von Mobilität ist für viele Menschen ein Grundbedürfnis. Je nach Lebenssituation und Umfeld ergeben sich dabei verschiedene Anforderungen an die Mobilität. Insbesondere in städtischen und ländlichen Räumen unterscheidet sich das Mobilitätsangebot und -verhalten. Das wirkt sich auch auf die Weiterentwicklung der Elektromobilität aus.

Mehr