AFTER SALES STUDIE - page 29

Abbildung 35: Ergebnis der Variantenberechnung
(Quelle: Eigene Darstellung)
Referenz-
Situation
Szenario I:
Langsame
Diffusion
Differenz
PKW-Bestand (in Mio.)
43,40
45,50
2,10
Ø Wartungs- u. Reparaturbedarf
Fzg./Jahr
1,55
1,52
-0,03
Gesamter Wartungs- u.
Reparaturbedarf (in Mio. Std.)
67,30
69,20
1,90
Effektive Arbeitszeit
Mitarbeiter/Jahr (in Std.)
225,00
225,00
0,00
Zahl der Beschäftigten
(Produktivkräfte)
299.111,00
307.377,00
8.266,00
nachr.: je Betrieb
7,91
8,13
0,22
Referenz-
Situation
Szenario II:
Beschleunigte
Diffusion
Differenz
PKW-Bestand (in Mio.)
43,40
43,50
2,10
Ø Wartungs- u. Reparaturbedarf
Fzg./Jahr
1,55
1,46
-0,09
Gesamter Wartungs- u.
Reparaturbedarf (in Mio. Std.)
67,30
66,40
-0,90
Effektive Arbeitszeit
Mitarbeiter/Jahr (in Std.)
225,00
225,00
0,00
Zahl der Beschäftigten
(Produktivkräfte)
299.111,00
295.111,00
-4.000,00
nachr.: je Betrieb
7,91
7,81
-0,10
Referenz-
Situation
Szenario III:
Extrem-
Szenario
BEV
Differenz
PKW-Bestand (in Mio.)
43,40
45,50
2,10
Ø Wartungs- u. Reparaturbedarf
Fzg./Jahr
1,55
1,43
-0,12
Gesamter Wartungs- u.
Reparaturbedarf (in Mio. Std.)
67,30
65,10
-2,20
Effektive Arbeitszeit
Mitarbeiter/Jahr (in Std.)
225,00
225,00
0,00
Zahl der Beschäftigten
(Produktivkräfte)
299.111,00
289.333,00
-9.778,00
nachr.: je Betrieb
7,91
7,65
-0,26
27
1...,19,20,21,22,23,24,25,26,27,28 30,31,32,33,34,35,36,37,38,39,...44
Powered by FlippingBook