AFTER SALES STUDIE - page 35

lungszentren. Mit der Umsetzung von Mobilitätskonzepten sind
zahlreiche technische und logistische Aufgaben verbunden.
Dies betrifft die kompetente Pflege und Wartung von Fahrzeu-
gen, die im Rahmen solcher Mobilitätskonzepte eingesetzt und
dort naturgemäß einer höheren Beanspruchung unterliegen
als in der individuellen, privaten Nutzung eines Fahrzeugs. Das
Kraftfahrzeuggewerbe muss sich in solche Mobilitätskonzepte
als Partner noch stärker als in der Vergangenheit einbringen.
••
Ausbau einer ganzheitlichen Kunden- und Fahrzeugbetreuung:
Wie bei der Einführung jeder neuen Technologien steigen auch
bei der Elektrifizierung des Antriebsstranges die Risiken von
außerplanmäßigen Störungen im Fahrbetrieb. Das Kraftfahr-
zeuggewerbe muss daher seine Notfalldienste ausbauen. Auch
die zusätzliche Bereitstellung von Ersatzfahrzeugen könnte mit
der Elektrifizierung an Bedeutung zunehmen, so etwa wenn der
Besitzer eines batterieelektrischen Fahrzeugs für seine Urlaubs-
reise temporär ein Fahrzeug mit höherer Reichweite möchte. Da
im Rahmen derVermarktung von Elektrofahrzeugen das Batteri-
eleasing eine große Bedeutung gewinnen wird, stellt die Rück-
nahme und weitere Verwendung der Batterien ebenfalls einen
Bereich dar, in dem sich das Kraftfahrzeuggewerbe als kompe-
tenter Partner profilieren kann.
Insgesamt bietet die Elektrifizierung dem Kraftfahrzeuggewerbe
nicht nur im Verkauf, sondern gerade auch im After Sales vielfälti-
ge Chancen, sich neue Geschäftsfelder zu erschließen. Gefördert
werden kann dies durch Beratungsangebote öffentlicher Einrich-
tungen, Innungen und der einschlägigen Verbände.
33
1...,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34 36,37,38,39,40,41,42,43,44
Powered by FlippingBook