WASSERSTOFF-STUDIE - page 4

Vorwort
1 Zusammenfassung
2 Hintergrund und Vorgehensweise
3
Wasserstoffnachfrageentwicklung in Baden-Württemberg
3.1 Wasserstoffnutzungspotenzial im Verkehr und Reifegrad der Brennstoffzellenfahrzeuge
3.1.1 Studienübersicht zum Ausblick auf die Bestandsentwicklung von Brennstoffzellenfahrzeugen
3.1.2 Brennstoffzellenfahrzeuge – Marktüberblick
3.1.3 Spezifischer Wasserstoffverbrauch und Fahrleistungen
3.1.4 Abschätzungen zur Entwicklung des Brennstoffzellenfahrzeugbestandes und des entsprechenden
Wasserstoffbedarfs in Baden-Württemberg
3.1.5 Technologische Reifegrade der Brennstoffzelle im Verkehrsbereich
3.1.6 Regulatorische oder andere Maßnahmen zur Förderung der Brennstoffzellentechnologie im Verkehr
3.1.7 Fazit und Handlungsbedarf
3.2 Substitutionspotenzial in der Industrie
3.3 Mögliche Nutzung von Wasserstoff im Erdgasnetz
3.3.1 Kriterien für die Auswahl eines PtG-Standorts mit Gasnetzeinspeisung
3.3.2 Theoretisches Einspeisepotenzial von Wasserstoff ins bestehende Erdgasnetz
3.3.3 Theoretisches Einspeisepotenzial von Wasserstoff durch Methanisierung
3.3.4 Nutzungsmöglichkeit von dedizierten Wasserstoffpipelines
4
Strom aus erneuerbaren Energien für die Wasserstoffbereitstellung in Baden-Württemberg
4.1 Entwicklung des Stromversorgungssystems und des Anteils erneuerbarer Energien bis 2030
4.1.1 Strombedarf und erneuerbare Stromerzeugung
4.1.2 Last und erneuerbare Erzeugungsprofile
4.1.3 Szenariovarianten der Stromnetzinfrastruktur
4.2 Nutzbare Potenziale erneuerbaren Stroms zur Erzeugung von Wasserstoff in Baden-Württemberg
4.2.1 Anteile erneuerbarer Energien und erwartete CO
2
-Emissionen in der Stromerzeugung
4.2.2 Modellierung der Stromversorgung einschließlich der Wasserstoffherstellung
4.2.3 Nutzung von Überschussstrom
4.2.4 Zeitlich variabler Einsatz der Elektrolyseure
4.3
Fazit und Handlungsbedarf
5 Wasserstofferzeugung und -nutzung in Baden-Württemberg: erzielbare CO
2
-Minderungen in der Mobilität
5.1 Anteil erneuerbar erzeugten Stroms für die Wasserstofferzeugung
5.2 Spezifische CO
2
-Minderungspotenziale durch den Einsatz von Wasserstoff
5.3 Sensitivitätsrechnungen: Einfluss der Technologieentwicklung
Inhalt
4
6
10
12
12
13
16
23
26
34
37
40
41
43
44
45
46
47
49
49
49
53
54
57
57
60
62
65
66
68
68
70
71
2
1,2,3 5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,...140
Powered by FlippingBook