LivingLab BWe mobil - page 16

GuEST
Zukunftskonzept E-Taxis in und für Stuttgart
Ab 2014 wird die baden-württembergische Landes-
hauptstadt durch GuEST – Gemeinschaftsprojekt
Nutzungsuntersuchungen von Elektrotaxis in
Stuttgart – zum Versuchsfeld für Elektro-Ta-
xis. Eine Flotte von voraussichtlich fünf elekt-
risch angetriebenen Fahrzeugen soll ab April
2014 im Rahmen eines Forschungsprojekts in
Stuttgart unterwegs sein. Zum Einsatz kom-
men die Mercedes-Benz Modelle B-Klasse
Electric Drive und Vito E-CELL. Das Projekt
soll ein Betriebsmodell für den Einsatz von
Elektrofahrzeugen im Taxiverkehr entwickeln,
wobei neben technischen und wirtschaft-
lichen Aspekten die Akzeptanz von Elek-
tromobilität bei Taxifahrern und Fahrgästen ein
wichtiger Faktor ist. An dem Forschungsvorha-
ben „GuEST“ sind das Zentrum für interdiszipli-
näre Risiko- und Innovationsforschung (ZIRIUS)
der Universität Stuttgart, das mit der Universität
Stuttgart kooperierende Forschungsinstitut für
Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart
(FKFS), die Taxi-Auto-Zentrale Stuttgart eG, die
DEKRA Automobil GmbH und die Robert Bosch
GmbH beteiligt.
Taxis legen in Großstädten viele Kilometer zu-
rück. Der Stadtverkehr bietet einen geeigneten
Kontext, um die Vorteile von Elektro-Fahrzeugen
auszunutzen. Allerdings sind die Anschaffungs-
kosten von Elektrofahrzeugen deutlich höher
als bei konventionell angetriebenen Fahrzeu-
gen. Zudem stellt der Taxiverkehr besonders
hohe Ansprüche an deren Qualität, Zuverlässig-
keit, Reichweite und Sicherheit.
Um zu erforschen, wie wirtschaftlich Elektro-
mobilität unter diesen Voraussetzungen ist,
werden beim Real-Einsatz der Fahrzeuge als
Taxis verschiedene Daten erhoben. Neben so-
zialwissenschaftlichen Erhebungen finden re-
gelmäßig Bestandsaufnahmen bei Fahrzeugen
und Fahrbetrieb statt. Die Daten ermöglichen
die Bewertung von Akzeptanz, den technischen
sowie den wirtschaftlichen Faktoren. Anhand
dieser Erkenntnisse soll es möglich werden,
den Einsatz der Elektrotaxis so zu optimieren,
dass die höheren Anschaffungskosten durch
Projektpartner
Weitere Partner
14 Schaufenster Projektübersicht
1...,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15 17,18,19,20,21,22,23,24,25,26,...84
Powered by FlippingBook