LivingLab BWe mobil - page 43

Bauherr des Projekts ist eine Projektgesellschaft
des gemeinnützigen Stuttgart Institute of Sus-
tainability Stiftung e.V. (SIS). Die Planung des
Gebäudes erfolgt kostenfrei durch das Büro von
Werner Sobek. Die Errichtung des Gebäudes er-
folgt − ebenfalls kostenfrei − durch die Schwö-
rerHaus KG aus Hohenstein. Zahlreiche weitere
Unternehmen unterstützen das Projekt, z. B. die
Daimler AG durch die Bereitstellung von zwei
Elektro-smart.
/
Bauherr:
E-Lab Projekt gGmbH, Stuttgart
Architektur + Koordination, Tragwerksplanung:
Werner Sobek, Stuttgart
Energiekonzept:
WSGreenTechnologies
Interface:
Werner Sobek Design
Gebäudesteuerung:
alphaEOS, Stuttgart
Elektromobilität:
Daimler AG
Konstruktion:
SchwörerHaus,
Hohenstein
Monitoring:
ILEK, Universität Stuttgart
Licht und Lichtplanung:
Candela Lichtplanung,
Stuttgart
Rahmen Glasfassade:
R&G Metallbau, Ellikon an der Thur/CH
Raffstoren:
Warema
Renkhoff, Leinfelden
Textilfassade:
EPS Profiled Solutions, Siegen
Vakuum-Isolier-Panele:
Porextherm Dämmstoffe, Kempten
Gartenbau:
Jörg Seidenspinner Garten- und Landschaftsbau, Stuttgart
Ansicht des E-Lab vom Bruckmannweg – die Fassade an der Westseite besteht aus einem speziell entwickelten Vakuumglas,
das sehr gute Wärmedämmwerte mit hoher Transparenz verbindet.
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek
Werner Sobek Group
70597 Stuttgart
T. +49 711 76750 38
41
Wohnen und Elektromobilität
1...,33,34,35,36,37,38,39,40,41,42 44,45,46,47,48,49,50,51,52,53,...84
Powered by FlippingBook