LivingLab BWe mobil - page 60

e-Bürgerbus und Wiki
Nachhaltige Mobilität in ländlich geprägten Räumen
In ländlich geprägten Räumen ist eine engma-
schige Versorgung durch den öffentlichen Per-
sonennahverkehr (ÖPNV) schon heute nicht
flächendeckend finanzierbar. Ein Großteil der
Wege kann daher nur durch den motorisierten
Individualverkehr (MIV) bzw. per Fahrrad oder zu
Fuß zurückgelegt werden. Diese unzureichende
Mobilitätsversorgung durch den ÖPNV in der
Fläche beruht auch auf begrenzten Bedien-
zeiten des ÖPNV fernab der urbanen Lebens-
räume. Phänomene wie die demographische
Entwicklung oder Urbanisierung erschweren
eine nachhaltige Mobilität in ländlich geprägten
Räumen zusätzlich. Bürgerbusse bieten Potenzi-
ale, das Angebot im ÖPNV insbesondere in klei-
nen Gemeinden partnerschaftlich zu ergänzen.
Auf Basis des bürgerschaftlichen Engagements
der in Bürgerbusvereinen organisierten Fahre-
rinnen und Fahrer bieten Bürgerbuslinien und
deren kurze Wegstrecken (80–140 km/Tag) ein
optimales Einsatzszenario für Elektromobilität.
Bürgerbuslinien weisen einen festen Linienver-
lauf, festgelegte Haltestellen sowie genehmigte
Fahrpläne und -tarife auf und gewährleisten ins-
besondere eine feinräumige Erschließung von
Gebieten mit Einzugsbereichen der Haltestellen
von etwa 200 Metern.
Durch den Einsatz elektrisch angetriebener oder
mit Hybridantrieb ausgestatteter Fahrzeuge
für den Bürgerbuslinienbetrieb (sog. e-Bürger-
busse) werden neben ökologischen Vorteilen,
bspw. durch lokale Emissionsreduktion, auch
soziale Aspekte gefördert: Kommunen, die eine
Bürgerbuslinie betreiben, berichten von einer
erhöhten Teilhabe im gesellschaftlichen Dasein
sowie einhergehender erhöhter Lebensqualität
insbesondere der mobilitätseingeschränkten
Bürgerinnen und Bürger. Darüber hinaus erfolgt
eine wirtschaftliche Standortstärkung durch die
Erschließung der Einrichtungen des täglichen
Bedarfs vor Ort.
Ein Wiki als Wissensplattform zum Thema Bür-
gerbus und e-Bürgerbusse im Speziellen ermög-
licht die aktive Partizipation interessierter Bür-
gerinnen und Bürger am Thema und unterstützt
Bürgerbusvereine bei der Vernetzung und dem
Projektpartner
58 Schaufenster Projektübersicht
1...,50,51,52,53,54,55,56,57,58,59 61,62,63,64,65,66,67,68,69,70,...84
Powered by FlippingBook