LivingLab BWe mobil - page 68

Geschäftsmodelle und IKT-basierte Dienstleistungen für
Elektromobilität –
Marktanalysen und intelligente Netzintegration
Im Rahmen des Projektes untersuchen das FZI
Forschungszentrum Informatik und das Fraun-
hofer IAO neue Geschäftsmodelle und neue
Dienstleistungen für einen nachhaltigen Einsatz
der Elektromobilität. Die dabei entwickelten und
auf den individuellen Nutzer ausgerichteten
IKT-Dienste vereinfachen das Lademanagement
von E-Fahrzeugen. Hierdurch kann das beträcht-
liche Lastverschiebepotenzial der Elektromobili-
tät analysiert und in der alltäglichen Anwendung
genutzt werden.
Um die Elektromobilität im Markt zu etablieren,
ist das Zusammenspiel mehrerer Branchen, die
bisher nur begrenzt zusammenarbeiten, nötig.
Die Marktakteure und ihre Ziele werden aufge-
zeigt und Einblicke in die Marktstruktur ermög-
licht. Nur mit der Kenntnis der Wertschöpfungs-
kette sowie den Motivatoren der Beteiligten
können für diese und für den Endkunden glei-
chermaßen attraktive Angebote geschnürt
werden. Außerdem wird untersucht, an welcher
Position und mit welchen Zielrichtungen sich
die beteiligten Unternehmen im Markt wahrneh-
men. So können Anreizstrukturen entwickelt und
untersucht werden, mit denen die Partizipation
der Endkunden gesteigert und die wirtschaftlich
tragfähige Teilnahme von Unternehmen gesi-
chert werden kann.
Die nachhaltige und ökonomisch sinnvolle Inte-
gration der Elektrofahrzeuge in das Energiesys-
tem kann durch eine entsprechend ausgerich-
tete IT-Infrastruktur und intelligente Verfahren
zur Ladesteuerung realisiert werden. Elektro-
fahrzeuge besitzen eine substanzielle Flexibilität
in ihrer Ladesteuerung, welche stark von den
Anforderungen des Nutzers als auch den öko-
nomischen Zielsetzungen der jeweiligen La-
destrategien bestimmt wird. Ein Ziel dieses
Forschungsvorhabens ist es, die Lastverschie-
bepotenziale in unterschiedlichen Geschäfts-
modellen zu untersuchen und die Auswirkungen
auf das Energiesystem und den individuellen
Nutzer zu analysieren. Auf dieser Basis werden
Dienstleistungen und ein Entscheidungsunter-
stützungssystem für den Elektrofahrzeugnutzer
Projektpartner
66 Schaufenster Projektübersicht
1...,58,59,60,61,62,63,64,65,66,67 69,70,71,72,73,74,75,76,77,78,...84
Powered by FlippingBook