LivingLab BWe mobil - page 8

Stuttgart Services
Vernetzt weiterkommen in Stuttgart und Region
Als eines der größten Projekte im LivingLab BW
e
mobil entwickelt Stuttgart Services mit der Stutt-
gart Service Card ein einheitliches Zugangsme-
dium zur multimodalen Elektromobilität sowie zu
ergänzenden städtischen Angeboten und leistet
damit einen nachhaltigen Beitrag zur Gestaltung
der urbanen Mobilität. Es wird bis Dezember 2015
vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
mit rund 9,5 Mio. Euro gefördert. Die Gesamtkosten
wurden auf etwa 25 Mio. Euro veranschlagt.
Zentrales Element ist die intelligente Vernetzung
von Partnern und Systemen in organisatorischer
und technischer Hinsicht auf Basis tragfähiger
Geschäfts- und Betriebsmodellszenarien. Hierzu
wird eine multi- und intermodale Informations-
und Buchungsplattform inklusive Echtzeitinfor-
mation zur Vernetzung von (elektromobilen) Mo-
bilitätsdienstleistungen mit urbanen Angeboten
in der Region Stuttgart konzipiert und eingeführt.
Insbesondere durch die Verknüpfung mit dem
großen Kundenkreis des ÖPNV sowie mit dem
alltäglichen Leben wird die für eine wirtschaft-
liche Umsetzung notwendige kritische Kunden-
masse erreicht. Durch die offene Ausgestaltung
der Plattform auf Basis standardisierter Schnitt-
stellen ist der Implementierungsaufwand bei den
einzelnen Partnern überschau- und planbar. Als
Basis wird im ÖPNV ein e-Ticketing nach VDV-
KA Stufe 2 eingeführt.
Übergeordnetes Ziel ist es, die Akzeptanz und
Marktdurchdringung der Elektromobilität gerade
im Bereich multimodaler Angebote als Komple-
Projektpartner
Assoziierte Partner
6 Schaufenster Projektübersicht
1,2,3,4,5,6,7 9,10,11,12,13,14,15,16,17,18,...84
Powered by FlippingBook