KOMPETENZ IN ELEKTROMOBILITÄT - page 100

98
PVS-Kunststofftechnik mit Sitz in Niedernhall
stellt technisch anspruchsvolle Kunststoffspritz-
gießteile aus hochwertigen Kunststoffen für die
Isolation von Elektromotoren und für die Luft-
technik her. Insgesamt beschäftigt das Unter-
nehmen über 350 Mitarbeiter/innen in den vier
Werken in Niedernhall (Deutschland), Huber
Heights (USA), Celldömölk (Ungarn) und Shang-
hai (China).
Im Jahr 2012 wurden die bestehenden 7.500 m²
Produktionsfläche in Niedernhall durch den Neu-
bau einer Produktionshalle um weitere 4.000
m² erweitert. Zählt man die Fertigungsstandorte
in Ungarn, USA und China noch hinzu, stellt die
PVS mit knapp 100 Spritzgießmaschinen von 25
bis 650 t Schließkraft auf insgesamt 19.000 m²
technische Kunststoffteile her.
Die zunehmende Elektrifizierung im Automobil
sowie die Energiesparverordnungen aus Brüs-
sel machen den Elektroisolationsbereich von
PVS zu dem am stärksten wachsenden Unter-
nehmenszweig. Besonderes Augenmerk legen
die Niedernhaller Kunststoffspezialisten auf die
optimale Gestaltung der Isolation hinsichtlich
Wandstärke und Wärmeabfuhr aus der Stator-
wicklung.
Das zweite Standbein von PVS ist die Herstel-
lung von Kunststofflüfterrädern und Hochleis-
tungsturbinen aus Kunststoff mit niedrigsten
Unwuchten und Umfangsgeschwindigkeiten von
bis zu 800 m/s.
Zum Kundenkreis gehören führende Unterneh-
men aus den Branchen Automobilindustrie, Te-
lekommunikation/IT, industrielle Antriebstechnik,
Medizintechnik und Hausgeräte.
pVS-KUnStStoFFtechniK, niedernhall
Innovationen in Kunststoff für Elektromotoren und Lüftungstechnik
Ansprechpartner
Jürgen Frank
Geschäftsführung
Tel.: +49 7940 9126 70
Fax: +49 7940 9126833 70
PVS-Kunststofftechnik GmbH & Co. KG
Salzstraße 20
74676 Niedernhall
Gründungsjahr:
1976
Beschäftigte:
350 (2013)
Umsatz:
45 Mio. Euro (GJ 12/13)
6.73
1...,90,91,92,93,94,95,96,97,98,99 101,102,103,104,105,106,107,108,109,110,...192
Powered by FlippingBook