KOMPETENZ IN ELEKTROMOBILITÄT - page 181

179
Aus Sicht der Industrie – clever & smart
daS landeSnetzWerK mechatroniK BW
Landesnetzwerk
Mechatronik BW GmbH
Manfred-Wörner-Straße 115
73037 Göppingen
Gründungsjahr:
2001
Beschäftigte:
8
Ansprechpartner
Volker Schiek
Tel.: +49 7161 965 9500
Fax: +49 7161 965 9505
Das Landesnetzwerk Mechatronik BW ist ein ste-
tig wachsender Kooperationsverbund leistungs-
starker Partner aus Industrie, Dienstleistung,
Forschung und Lehre. Thematisches Zentrum
des Netzwerks ist die Mechatronik, die durch
das Zusammenwirken von Mechanik, Elektronik
und Informatik Realität wird. Dazu zählt auch,
ein so aktuelles, technisch wie innovativ vielfäl-
tiges Thema wie „E-mobility“ zu treiben und zu
vermarkten. Dabei gilt es, den Maschinen- und
Anlagenbau wie auch deren Teilkomponenten in
Form von Elektronik, Antriebstechnik und Bau-
gruppen zu integrieren. Mobilität ist vielschichtig
und so initiiert das Landesnetzwerk Mechatronik
BW auch Projekte in Richtung Landwirtschaft,
Luft- und Schifffahrt. Breit angelegte Lösungs-
ansätze und eine interdisziplinäre Vorgehens-
weise erzielen dabei einen hohen Nutzeneffekt
für die Projektpartner.
Die Produkte und Anwendungen werden bei
steigender Zuverlässigkeit und Flexibilität immer
komplexer. Gleichzeitig erzwingt der Markt im-
mer kürzere Innovationszyklen sowie intelligente
Marketingstrategien. Aufgrund des detaillierten
Wissens seitens der Innovationsmanager des
Netzwerkes ist es deren Aufgabe, Lösungen für
die “E-mobility“ zu erschließen, diese zu adap-
tieren und weiterzuentwickeln. Eingebunden in
unser industrielles Beziehungsgeflecht von Fir-
men mit Weltruf sowie deren Zulieferern aus un-
terschiedlichsten Branchen sind wegweisende
Lösungsprozesse und Dienstleistungen oberstes
Ziel des Landesnetzwerks.
8.8
1...,171,172,173,174,175,176,177,178,179,180 182,183,184,185,186,187,188,189,190,191,...192
Powered by FlippingBook