KOMPETENZ IN ELEKTROMOBILITÄT - page 35

33
Bei Elektrofahrzeugen ist die effiziente Nutzung
der gespeicherten Energie besonders wichtig.
Sie beeinflusst nachhaltig die Anschaffungskos-
ten und die Reichweite. Berger Elektronik entwi-
ckelt und fertigt mobile Hochvolt-Messtechnik,
um für die Entwicklungs- und Anlaufphasen
von Elektro- oder Hybridfahrzeugen Ströme und
Spannungen innerhalb des Fahrzeugs zu mes-
sen, auszuwerten und die Ergebnisse per UMTS
oder WLAN an Feststationen zu übertragen. Für
die Entwicklungsphase liefert Berger ebenso IL-
und HIL-Aufbauten mit Linux-basierten, frei kon-
figurierbaren Restbussimulatoren für LIN/CAN
oder Flexray. Für die Prototypphase bieten wir
preisgünstige Rapid-Prototyping Steuergeräte
mit einer Matlab Simulink
®
-Schnittstelle an. Um
eine maximale Reichweite zu erzielen, müssen
Nebenaggregate und hier insbesondere die Kli-
maanlage optimiert werden. Berger unterstützt
Fahrzeughersteller zudem bei der pilothaften
Umsetzung ihrer Ideen in den Schwerpunkten
PDU, Nebenaggregate und Thermomanagement
mit Projektassistenz, Software, Elektrik sowie
Elektronik und liefert dafür automobilgerechte
Steuergeräte für Kleinserien und Prototypen. Für
die Feldanalyse der HV-Batterie liefern wir Sen-
soren und Datenlogger. Ebenso entwickeln wir
für Techniker- und Berufsschulen Schulungssys-
teme für Hybrid- und Elektrofahrzeuge.
In unserer eigenen großen Fahrzeugwerkstatt
können wir Fahrzeuge elektrisch umbauen, HV-
Leitungen konfektionieren und verlegen, Mess-
technik einbauen und komplette Fahrzeugver-
suchsreihen durchführen.
moBilemeSStechniK,SteUergeräteUndthermomanagement
Berger Elektronik GmbH
Kolumbusstraße 15
71063 Sindelfingen
Gründungsjahr:
1984
Beschäftigte:
105 (2012)
Umsatz:
8,6 Mio. Euro (2012)
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Jochen Retter
Tel.: +49 178 6288 764
6.8
1...,25,26,27,28,29,30,31,32,33,34 36,37,38,39,40,41,42,43,44,45,...192
Powered by FlippingBook