KOMPETENZ IN ELEKTROMOBILITÄT - page 37

35
Saubere und nachhaltigere Formen der Mobilität
sind unabdingbar geworden in einer Zeit, in der
Städte zunehmend CO
2
-Emissionen reduzieren
müssen. Bombardier bietet deshalb mit seinem
flexiblen PRIMOVE-Portfolio Fahrzeugherstellern
und -betreibern Elektromobilität aus einer Hand.
Komplettlösung für alle elektrischen
Schienen- und Straßenfahrzeuge
Das vollständig integrierte System aus leichten,
langlebigen Batterien, induktivem Schnelllade-
system und effizientem Antrieb ermöglicht den
bequemen Einstieg in die Elektromobilität. Es
macht die Umstellung vom konventionellen Ver-
kehr auf saubere Elektromobilität einfach und
praktikabel. Außerdem ist die Lösung wirtschaft-
lich. PRIMOVE senkt die Gesamtbetriebskosten,
indem es automatisches, kabelloses Zwischen-
laden mit hocheffizienter Energieübertragung
und kompakten Komponenten kombiniert, die
sich unauffällig in Fahrzeuge integrieren lassen
und nicht deren Kapazität einschränken.
PRIMOVE zieht der Elektromobilität den Stecker
Dank der kontaktlosen Energieübertragung
zwischen unterirdisch verlegten und unter dem
Fahrzeug angebrachten Komponenten kommt
PRIMOVE komplett ohne lästige Oberleitungen,
Kabel und Drähte aus. Die Ladestellen und -zei-
ten werden in den gewohnten Betrieb integriert,
sodass weder Fahrverhalten oder Betriebsab-
läufe geändert noch zusätzliche Flottenfahrzeu-
ge oder Austauschbatterien angeschafft werden
müssen für einen Stadtverkehr, der flexibler und
bequemer ist als je zuvor.
primoVe: eleKtromoBilität ohne KompromiSSe
Bombardier Transportation
(PRIMOVE)
Schöneberger Ufer 1
10785 Berlin
Gründungsjahr:
1942
Beschäftigte:
36.000 (2012)
Umsatz:
8,1 Mrd. USD (2012)
Ansprechpartnerin
Susanne Schwarz
Tel.: +49 30 98607 1146
Fax: +49 30 98607 2146
susanne.schwarz@de.transport.
bombardier.com
Komplettes Lade-, Batterie- und Antriebssystem für E-Fahrzeuge
6.10
1...,27,28,29,30,31,32,33,34,35,36 38,39,40,41,42,43,44,45,46,47,...192
Powered by FlippingBook