KOMPETENZ IN ELEKTROMOBILITÄT - page 91

89
Kompetenz für nachhaltige Mobilität im Straßenverkehr
innoVation Und high tech VerBUnden mit tradition
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
Michelinstraße 4
76185 Karlsruhe
Gründungsjahr:
1931
Beschäftigte:
Rd. 1.200 (2012)
Umsatz:
1,57 Mrd. Euro weltweit (2012)
Der weltweit agierende Reifenhersteller Michelin
beschäftigt 115.000 Mitarbeiter und besitzt Ver-
triebsorganisationen in über 170 Ländern. Ange-
spornt von der Vision einer umweltverträglichen
Mobilität entwickelt, produziert und verkauft das
Unternehmen Reifen für nahezu alle Fahrzeug-
arten. Um seine anspruchsvollen Produkte und
Technologien permanent weiterzuentwickeln,
besitzt Michelin Versuchs- und Entwicklungs-
zentren in Europa, den USA und Japan. Seiner
gesellschaftlichen Verantwortung stellt sich das
Unternehmen unter anderem, indem es seit
1998 regelmäßig die Michelin Challenge Biben-
dum veranstaltet: eines der weltweit größten
Foren für nachhaltige Mobilität.
Tradition verpflichtet: Karlsruhe war 1931 der
erste Produktionsstandort von Michelin in
Deutschland. Das Produktionswerk gilt heute
innerhalb des Konzerns als anerkannter Spezi-
alist für die Herstellung von Leicht-Lkw-Reifen.
Die hoch automatisierte Fertigung gehört zu den
modernsten der Branche. Produziert wird ein
breites Spektrum von Reifendimensionen, vor-
wiegend für den europäischen Markt, aber auch
für Japan, Mexiko und Nordamerika.
Innovationen stehen im Vordergrund. Einer der
Gründe für die Partnerschaft im Projekt Rhein-
Mobil – ein Mobilitäts-Modell, das Grenzen
überschreitet. Das vom Bundesministerium
für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung geför-
derte Projekt soll innerhalb von drei Jahren in
einem grenzüberschreitenden Flottenversuch
den Nachweis erbringen, dass in bestimmten
Einsatzprofilen ein wirtschaftlicher Betrieb von
Elektrofahrzeugen möglich ist.
Ansprechpartnerin
Ulrike Ferber
Tel.: +49 721 530 2250
Fax: +49 721 530 2200
6.64
1...,81,82,83,84,85,86,87,88,89,90 92,93,94,95,96,97,98,99,100,101,...192
Powered by FlippingBook