KOMPETENZ IN ELEKTROMOBILITÄT - page 93

91
Damit Elektromobilität Wirklichkeit werden
kann, muss auch die Energieinfrastruktur an die
neuen Aufgaben angepasst werden. Seit meh-
reren Jahren arbeitet das Mannheimer Ener-
gieunternehmen MVV Energie an Projekten zur
Gestaltung des intelligenten Energiesystems der
Zukunft, auch mit Blick auf die Integration von
Elektrofahrzeugen.
Die Fahrzeuge sind künftig nicht nur Energie-
verbraucher, sondern können langfristig auch
als Energiespeicher genutzt werden. Sie bieten
so Möglichkeiten zur effizienteren Nutzung der
stark schwankenden Erzeugung aus erneuer-
baren Energiequellen wie Windkraft oder Pho-
tovoltaik. Dazu muss die Leistungsaufnahme
für den Netzbetrieb steuerbar gemacht werden.
Um dies zu ermöglichen, erarbeitet ein For-
schungsprojekt des baden-württembergischen
Spitzenclusters Elektromobilität Süd-West mit
dem Titel „Smart Grid Integration“ unter Füh-
rung von MVV Energie entsprechende Energie-
management- und Steuerungssysteme.
Mit dem Projekt „Future Fleet“ hat MVV Energie
gemeinsam mit Partnern bereits untersucht, wie
Dienstwagenflotten in Zukunft optimal elektrisch
versorgt werden können. Dafür hat das Unter-
nehmen intelligente Infrastrukturen an fünf un-
terschiedlichen Standorten konzipiert, aufgebaut
und betrieben. Eine Flotte von rund 30 Elektro-
fahrzeugen wurde so zuverlässig mit Strom aus
regenerativen Energiequellen versorgt.
energieSYStem Für den VerKehr Von morgen
Ansprechpartner
Matthias Wörner
Tel.: +49 621 290 2031
MVV Energie AG
Luisenring 49
68159 Mannheim
Gründungsjahr:
1873
Beschäftigte:
5500 (2013)
Umsatz:
3,9 Mrd. Euro (2011/2012)
Intelligente Stromversorgung macht Elektromobilität erst möglich
6.66
1...,83,84,85,86,87,88,89,90,91,92 94,95,96,97,98,99,100,101,102,103,...192
Powered by FlippingBook