SCHAUFENSTER ELEKTROMOBILITÄT - page 91

89
EleNa
Plug-In Hybrid Electric Vehicle
Projektbeschreibung
Im Projekt EleNa II wird ein nachrüstbarer Elektroan-
trieb für Diesel-Lieferfahrzeuge in die Kleinserienfer-
tigung überführt Gerade für kleinere und mittelgroße
Unternehmen stellt die Anschaffung eines Elektrofahr-
zeugs eine hohe Investitionshürde dar Verbunden mit
der Reichweitenbeschränkung sind die hohen Kosten von
Elektrofahrzeugen häufig ein Grund, von elektrischen
Antriebskonzepten Abstand zu nehmen Nachdem in der
ersten Projektphase ein Versuchsfahrzeug entwickelt und
getestet wurde, zielt die zweite Projektphase auf eine brei-
tere Erprobung, den Erhalt der Kleinserienzulassung und
die weitere Kostensenkung für einen Markteintritt
Im Rahmen des Projektes kommen sechs nachgerüstete
Mercedes-Benz Sprinter in einem ausgiebigen Probebe-
trieb zum Einsatz Den Fahrerinnen und Fahrern stehen
dabei vier Betriebsmodi zur Wahl, bei denen Verbren-
nungs- und Elektromotor entweder einzeln oder gleich-
zeitig auf den Antriebsstrang wirken Die Nachrüstkom-
ponenten sind komplett rückbaubar, so dass auch ein
Einsatz in Leasingfahrzeugen denkbar ist Für die Ent-
wicklung und Erprobung der Nachrüstlösung hat sich ein
Kooperationsverbund aus mittelständischen Unterneh-
men und Forschungseinrichtungen zusammengetan
EleNa Sprinter, die sich bereits in der Erprobung befinden
Sechs nachgerüstete Mercedes-Benz PHEV-Sprinter
im Probebetrieb
Vier Betriebsmodi stehen zur Wahl, bei denen
Verbrennungs- und Elektromotor entweder einzeln
oder gleichzeitig auf den Antriebsstrang wirken
50 km Reichweite und max. 90 km/h im reinen
Elektrobetrieb
Weitere Projekte
1...,81,82,83,84,85,86,87,88,89,90 92,93,94,95,96,97,98,99,100,101,...108
Powered by FlippingBook