STRUKTURSTUDIE - page 41

3.1.2 AKTUELLE ENTWICKLUNG BEI NEUZULASSUNGEN
Im Jahr 2014 wurden im gesamten Bundesgebiet rund 3,04 Milli-
onen Personenkraftwagen zugelassen, bei einem Bestand von
insgesamt ca. 44 Millionen PKW. Auf das Bundesland Baden-
Württemberg entfielen dabei ca. 416.000 Neuzulassungen bei
einem Bestand von knapp 6 Millionen PKW. Im Bereich der Elek-
tro- und Hybridfahrzeuge
23
stieg die Anzahl neu zugelassener
Personenkraftwagen in Deutschland auf 35.957 Fahrzeuge [Kraft-
fahrtbundesamt (2015)]. Bei den Neuzulassungen von Elektro- und
Hybridfahrzeugen nimmt Baden-Württemberg jeweils Rang drei im
Bundesländervergleich ein [Kraftfahrtbundesamt (2014)].
Abbildung 22 zeigt die Entwicklung „elektrifizierter Fahrzeugkon-
zepte“, bezogen auf die Neuzulassungen der vergangenen Jahre.
23
Laut Nationalem Entwicklungsplan Elektromobilität zählen zu den Elektrofahrzeugen batterieelektrische Fahrzeuge, Plug-in-Hybridfahrzeuge und Fahrzeuge mit Reichweiten-
verlängerung [Bundesregierung (2009)]. Das Kraftfahrtbundesamt folgt dieser Definition mittlerweile. Vor 2012 wurden jedoch aufgrund der bis dahin geltenden
Typgenehmigungen Plug-in-Hybridfahrzeuge als Hybridfahrzeuge ausgewiesen [Kraftfahrtbundesamt (2014)].
24
Eigene Darstellung auf Basis von [Kraftfahrtbundesamt (2014)].
Abbildung 22: Neuzulassungen von Elektro- und Hybrid-PKW in Deutschland.
24
0
20.000
40.000
60.000
80.000
100.000
120.000
140.000
2010
2011
2012
2013
2014
Summe
AnzahlderNeuzulassungen
19,89%
80,11%
andereBundesländer
Elektrofahrzeug
Hybrid
Baden-Württemberg
39
1...,31,32,33,34,35,36,37,38,39,40 42,43,44,45,46,47,48,49,50,51,...116
Powered by FlippingBook