Meldungen - Detail

Baden-Württemberg in Las Vegas

Clusterpartner Bosch zeigt auf der CES erstmalig ein Konzeptfahrzeug eines fahrerlosen, elektrischen Shuttles mit integrierten Services. Foto: e-mobil BW.
Die Consumer Electronics Show in Las Vegas, kurz CES, ist zu einer Innovationsschau für Hightech aller Art geworden und bietet mit der Präsenz aller großen Global Player im Automotive Sektor auch innovative Antworten für zukünftige Mobilitätskonzepte.  Aus dem Cluster Elektromobilität Süd-West sind einige baden-württembergische Zulieferer und Automobilfirmen vor Ort. Unter anderem zeigen Bosch, Daimler, Schaeffler, ZF oder Mahle innovative Mobilitätslösungen. Auch e-mobil BW informiert sich über Trends und Entwicklungen persönlich vor Ort, um gerade die mittelständischen Clusterfirmen in Baden-Württemberg mit Trendscouting zu unterstützen. In unserer Mediathek finden Sie Impressionen der CES 2019.

Autonome Shuttle

Ein Bosch-Konzeptfahrzeug zeigt auf der CES beispielsweise ein fahrerloses, elektrisches Shuttle mit integrierten Services, das sich mit der Umwelt vernetzt. „Bosch entwickelt ein weltweit einzigartiges Paket aus Hardware, Software und Mobilitätsdiensten für die Shuttle-Mobilität der Zukunft“, sagt Dr. Markus Heyn, Geschäftsführer der Robert Bosch GmbH. Neben Komponenten und Systemen für die Automatisierung, Vernetzung und Elektrifizierung liefert Bosch für die Shuttles auch ein intelligentes Ecosystem von Mobilitätsdiensten. Auf der CES präsentiert Bosch weitere Lösungen für die Mobilität der Zukunft.

Individualmobillität für die Stadt

Der Clusterpartner Mahle zeigt unter anderem anhand des Fahrzeugkonzepts MAHLE Efficient Electric Transport, kurz MEET, ein Mobilitätskonzept, das speziell für den Individualverkehr in der Stadt entwickelt wurde. „Auf der CES 2019 präsentieren wir unsere gesamtsystemische Kompetenz im Antriebsstrang sowie im Bereich Komfort und zeigen Innovationen, die die Anforderungen im urbanen Raum im Hinblick auf eine nachhaltige und bezahlbare Individualmobilität von morgen bereits heute erfüllen“, sagt Dr. Jörg Stratmann, Vorsitzender der Konzern-Geschäftsführung und CEO des Mahle Konzerns. Neben dem MEET präsentiert Mahle eine Lösung für das Lademanagement von E-Fahrzeugen sowie erstmals Pedelec-Antriebssysteme.

Neues Messekonzept CES

Die Consumer Electronics Show findet vom 6. Januar bis zum 11. Januar 2019 in Las Vegas statt und ist mit mehr als 180.000 Besuchern sowie rund 4500 Ausstellern aus 155 Ländern eine der weltweit größten Fachmessen für innovative Consumer- und Unterhaltungselektronik. Die CES ist inzwischen auch zu einer Plattform für Innovationen und Technologien im Bereich zukünftiger Mobilitätslösungen geworden. In der begleitenden Konferenz geben Unternehmen wie Waymo, Uber, Lyft und Co. Einblicke in ihre Visionen einer attraktiven Mobilität.

Quelle: MAHLE Konzern, Bosch Group, e-mobil BW
 
zurück

Zurück