Zum Hauptinhalt springen

Publikationen

Resiliente Mobilität in Baden-Württemberg - Herausforderungen und Anforderungen an ein elektrifiziertes Mobilitätssystem der Zukunft

Die Verschneidung des Verkehrs- und Energiesystems wirft neue Fragen beim Schutz der kritischen Infrastruktur auf, die entscheidend für lebenswichtige, gesellschaftliche Funktionen sind. Die Studie nimmt eine Resilienzbetrachtung unter Berücksichtigung der wahrscheinlichsten Lastfälle vor, bietet notwendige Einblicke in die Systeme und stellt eine wichtige Gestaltungsgrundlage für ein resilientes und versorgungssicheres Mobilitätssystem dar.

PDF Download
Resiliente Mobilität in Baden-Württemberg - Herausforderungen und Anforderungen an ein elektrifiziertes Mobilitätssystem der Zukunft

Konformitätsleitfaden für stationäre Anlagen der Wasserstofftechnologie

Stationäre Anlagen zur Erzeugung von Wasserstoff können einen wichtigen Beitrag zur H2-Versorgung leisten. Im Genehmigungsverfahren solcher Anlagen sind Genehmigungsbehörden verantwortlich für die Bewertung von CE-Konformitätserklärungen. Der Konformitätsleitfaden stellt für gängige stationäre Wasserstofftechnologien die jeweiligen Anforderungen dar. So soll der Leitfaden Genehmigungsbehörden eine Hilfestellung bei der Bewertung von vorliegenden CE-Konformitätserklärungen bieten.

PDF Download
Konformitätsleitfaden für stationäre Anlagen der Wasserstofftechnologie

e-mobil BW Datenmonitor Januar 2024

Die wichtigsten Kennzahlen kurz & kompakt: Der Datenmonitor der e-mobil BW liefert in regelmäßigen Abständen aktuelle Informationen, Grafiken und Kennzahlen zur Entwicklung der Elektromobilität in Baden-Württemberg und Deutschland.

PDF Download
e-mobil BW Datenmonitor Januar 2024

Neue Produkte für neue Märkte: vom hochpräzisen Honen zum Stator mit Hairpin-Wicklung

Diese Ausgabe 'Transformation in der Praxis' bietet Einblick in den Transformationsprozess der Gehring Technologies GmbH + Co KG. Mit fast 100 Jahren Erfahrung ist Gehring noch heute Technologie- und Weltmarktführer in der Feinbearbeitung von konventionellen Antriebssträngen. Doch die aus dem Wandel der automobilen Wertschöpfungsketten hervorgehenden Märkte erfordern neue Produkte und Angebote – unter anderem Produktionstechnologien für den elektrischen Traktionsmotor. Deren Integration in das Produktportfolio: eine technologische und organisatorische Herausforderung. Aber auch gleichzeitig ein wegweisendes Zeichen für eine erfolgreiche Unternehmenszukunft.

PDF Download
Neue Produkte für neue Märkte: vom hochpräzisen Honen zum Stator mit Hairpin-Wicklung

Strategiedialog Automobilwirtschaft BW - Fortschrittsbericht 2023

Der sechste Fortschrittsbericht des Strategiedialogs Automobilwirtschaft Baden-Württemberg stellt die strategische Neuausrichtung dar und berichtet über alle Aktivitäten, welche im Rahmen des Strategiedialogs stattfinden. Diese umfassen alle Missionen und Projekte der Schwerpunkte Fahrzeug, Daten, Energie, sowie alle Aktivitäten des Querschnittsbereichs.

PDF Download
Strategiedialog Automobilwirtschaft BW - Fortschrittsbericht 2023

Maßnahmen zum Abbau von Hemmnissen bei Finanzierung, Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur

Der Abschlussbericht hält die Ergebnisse eines umfangreichen Dialogprozesses zur Beschleunigung des Ausbaus von Ladeinfrastruktur fest. Die Arbeitsgruppe der Mission VI im Themenfeld Energie hat umfangreiche Handlungsempfehlungen zum Abbau bestehender Hürden herausgearbeitet. Die Empfehlungen richten sich in erster Linie an die Entscheider:innen der Landespolitik. Verbunden mit der Veröffentlichung dieses Berichts ist die klare Erwartungshaltung, dass die erarbeiteten Handlungsempfehlungen schnell, unkompliziert und möglichst umfassend durch die zuständigen Stellen umgesetzt werden.

PDF Download
Maßnahmen zum Abbau von Hemmnissen bei Finanzierung, Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur

Herausforderungen beim Hochlauf von Zero-Emission-Nutzfahrzeugen in Baden-Württemberg – Fokus Brennstoffzellenantriebe

Die Einführung von klimaneutralen Nutzfahrzeugen mit H2-Antrieb kann nur gelingen, wenn der notwendige Infrastrukturaufbau parallel mit der Fahrzeugindustrie und der Wasserstoffversorgung abgestimmt ist. Dabei müssen die Orte von H2-Tankstellen und die Bereitstellung von Wasserstoff regional mit dem Bedarf der Logistik, Busunternehmer und anderer Anwender verzahnt sein. Das Whitepaper gibt eine Analyse der wesentlichen Herausforderungen und Wechselwirkungen. Es beleuchtet die Themen Fahrzeugtechnologie, Standortkriterien und Netzplanung in BW, Regulatorik für Wasserstofftankstellen, Fahrzeug- und Wasserstoffverfügbarkeit, sowie Förderkriterien, die für den erfolgreichen Aufbau eines Netzes von H2-Tankstellen in BW bis 2035 entscheidend sind.

PDF Download
Herausforderungen beim Hochlauf von Zero-Emission-Nutzfahrzeugen in Baden-Württemberg – Fokus Brennstoffzellenantriebe

Wissen Kompakt: Monitoring von FuE-Aktivitäten im Technologiefeld „Traktions-Elektromotor im Fahrzeugantriebsstrang“

Innovationen im Bereich neuartiger Antriebstechnologien sind ein wesentlicher Treiber des aktuellen Strukturwandels und grundlegende Voraussetzung für den Erhalt der technologischen Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie. Der Fokus dieser Kurzstudie liegt auf der Identifikation von Treibern der Technologieentwicklung im Bereich „Traktions-Elektromotor im Fahrzeugantriebsstrang“ und dem Monitoring von FuE-Aktivitäten der deutschen Automobilindustrie im internationalen Vergleich.

PDF Download
Wissen Kompakt: Monitoring von FuE-Aktivitäten im Technologiefeld „Traktions-Elektromotor im Fahrzeugantriebsstrang“

Wissen Kompakt: Potenziale für Klein- und Mittelunternehmen in der Herstellung von Elektrolyseuren

Wasserstoff sorgt für Furore. Es gibt de facto keinen wesentlichen Industriezweig, in dem Wasserstoff nicht Teil zukünftiger Lösungen ist, um Treibhausgase drastisch zu verringern. Sei es die Stahlindustrie, die chemische Industrie, die Öl- und Gasindustrie, alle planen mit Wasserstoff ihre Zukunft. Damit der Wasserstoff allen Erwartungen gerecht werden kann, muss seine Herstellung auch möglichst emissionsfrei sein. Eine der Möglichkeiten ist hierbei die Elektrolyse, die in dieser Publikation im Detail behandelt wird, um besonders Klein- und Mittelunternehmen die möglichen Chancen und Herausforderungen in Bezug auf das Produkt „Elektrolyseur“ näherzubringen.

PDF Download
Wissen Kompakt: Potenziale für Klein- und Mittelunternehmen in der Herstellung von Elektrolyseuren

Strukturstudie BW 2023 - Kurzfassung

Mit der Strukturstudie BW 2023 untersucht die Landesagentur e-mobil BW, wie sich die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie in Baden-Württemberg durch Elektrifizierung, Digitalisierung und Automatisierung transformiert.

PDF Download
Strukturstudie BW 2023 - Kurzfassung

Strukturstudie BW 2023

Mit der Strukturstudie BW 2023 untersucht die Landesagentur e-mobil BW, wie sich die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie in Baden-Württemberg durch Elektrifizierung, Digitalisierung und Automatisierung transformiert.

PDF Download
Strukturstudie BW 2023

Bidirektionales Laden in Deutschland – Marktentwicklung und Potenziale

In Zusammenarbeit mit der Landesgesellschaft NRW.Energy4Climate und in Anlehnung an das Factsheet zeigt die Studie auf, wie sich der Markthochlauf dieser Technologie in Deutschland bis 2035 entwickeln wird. Die Studie vergleicht zudem die Potenziale mit ähnlichen Speichertechnologien hinsichtlich Leistung und Kapazität und schließt mit Handlungsempfehlungen an Wirtschaft und Politik ab.

PDF Download
Bidirektionales Laden in Deutschland – Marktentwicklung und Potenziale

e-mobil BW Datenmonitor Oktober 2023

Die wichtigsten Kennzahlen kurz & kompakt: Der Datenmonitor der e-mobil BW liefert in regelmäßigen Abständen aktuelle Informationen, Grafiken und Kennzahlen zur Entwicklung der Elektromobilität in Baden-Württemberg und Deutschland.

PDF Download
e-mobil BW Datenmonitor Oktober 2023

Servicemarkt 2040: Perspektiven und Strategien für freie Werkstätten

Das wirtschaftliche Rückgrat der freien Kfz-Werkstätten in Deutschland ist das Werkstatt- und Teilegeschäft. Rückläufige Wartungs- und Reparaturintensitäten je Fahrzeug reduzieren jedoch das Auftragsvolumen im freien Servicemarkt, sodass die Geschäftsmodelle im Kfz-Gewerbe grundsätzlich angepasst - vielmehr sogar neu gedacht - werden müssen. Wie genau, das untersucht die Studie ‚Servicemarkt 2040: Perspektiven und Strategien für freie Werkstätten‘. Sie zeigt Szenarien für das Marktvolumen und die Beschäftigung im freien Aftersales des Kfz-Gewerbes.

PDF Download
Servicemarkt 2040: Perspektiven und Strategien für freie Werkstätten

Genehmigung und Überwachung von Elektrolyseuren zur Herstellung von Wasserstoff in Baden-Württemberg

Was bei der Errichtung und dem Betrieb von Elektrolyseuren beachtet werden muss, fasst der Leitfaden des Umweltministeriums Baden-Württemberg und der Plattform H2BW zusammen. Im Rahmen der hy-fcell 2023 wurde der Genehmigungsleitfaden erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

PDF Download
Genehmigung und Überwachung von Elektrolyseuren zur Herstellung von Wasserstoff in Baden-Württemberg

Transformations-Factsheet “Technologische Trends E-Motor“

Die Publikationsreihe „Transformations-Factsheet“ bereitet aktuelle Trends und Entwicklungen zu Branchen-, Markt-, Technologie-, Produkt- und Produktionswissen in kompakter Form auf und ordnet diese in den internationalen Kontext ein. Im Fokus dieser Ausgabe stehen technologische Trends rund um den E-Motor.

PDF Download
Transformations-Factsheet “Technologische Trends E-Motor“

Infoflyer Transformationshub Scale-up E-Drive

Der Infoflyer gibt kurz und kompakt einen Überblick über den Transformations-Hub Scale-up E-Drive.

PDF Download
Infoflyer Transformationshub Scale-up E-Drive

Beratungsgutscheine "Transformation Automobilwirtschaft"

Die Beratungsgutscheine „Transformation Automobilwirtschaft“ unterstützen kleine und mittelständische Unternehmen mit einem niederschwelligen Zugang zu einer strategischen Beratung rund um die Transformation der Automobilwirtschaft. Die Landeslotsenstelle Transformationswissen BW berät zu Inhalten und Prozessen.

PDF Download
Beratungsgutscheine "Transformation Automobilwirtschaft"

e-mobil BW Datenmonitor Juni 2023

Die wichtigsten Kennzahlen kurz & kompakt: Der Datenmonitor der e-mobil BW liefert in regelmäßigen Abständen aktuelle Informationen, Grafiken und Kennzahlen zur Entwicklung der Elektromobilität in Baden-Württemberg und Deutschland.

PDF Download
e-mobil BW Datenmonitor Juni 2023

Wertstoffkreislauf von Traktionsbatterien aus Europa

Unternehmen der Automobilwirtschaft in Europa benötigen in den nächsten Jahren in großem Maßstab Zugriff auf Materialien für die Herstellung von Energiespeichern. Doch werden Lithium, Nickel, Mangan und Kobalt heute von einigen wenigen Lieferanten mit Sitz außerhalb der Europäischen Union bereitgestellt. Es ist daher sinnvoll, mittels Recycling von Traktionsbatterien einen Beitrag zur zuverlässigen Versorgung der Unternehmen der Automobilwirtschaft zu leisten.

PDF Download
Wertstoffkreislauf von Traktionsbatterien aus Europa

Transformations-Factsheet "Automobilwirtschaft"

Die Publikationsreihe „Transformations-Factsheet“ bereitet aktuelle Trends und Entwicklungen zu Branchen-, Markt-, Technologie-, Produkt- und Produktionswissen in kompakter Form auf und ordnet diese in den internationalen Kontext ein. Im Fokus dieser Ausgabe stehen Kennzahlen und Entwicklungen rund um das Thema "Automobilwirtschaft" wie beispielsweise Umsatz, Produktion oder Import/Export.

PDF Download
Transformations-Factsheet "Automobilwirtschaft"