Zum Hauptinhalt springen

Internationalisierung

Arbeitsprogramme "Horizon Europe"

Das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizon Europe“ hat seine Arbeitsprogramme 2021-2022 veröffentlicht. Insgesamt enthält es Ausschreibungen in Höhe von ca. 14,7 Milliarden Euro. Für den Themenbereich Klima, Energie & Mobilität sind rund drei Milliarden vorgesehen. Die Europäische Komission wird vom 5. bis 7. Juli über das Förderangebot informieren.

Das Arbeitsprogramm "Klima, Energie & Mobilität" sechs verschiedene thematische Schwerpunkte. Foto: (c) donfiore/Adobestock

Das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation „Horizon Europe“ ist eines der größten Förderprogramme für Forschung und Innovation weltweit. Es bietet große Chancen für Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Baden-Württemberg: Sie haben die Möglichkeit, finanzielle Unterstützung für besondere Forschungs- und Innovationsprojekte zu erhalten und zugleich mit exzellenten Institutionen Europas zusammenzuarbeiten. Nun wurden die Arbeitsprogramme für die Jahre 2021 und 2022 veröffentlicht, die Ausschreibungen in Höhe von ca. 14,7 Milliarden Euro für zwei Jahre enthalten. Das Abeitsprogramm ist ingesamt in sechs Themenbereiche, sogenannte Cluster, unterteilt.

 

Themencluster Klima, Energie & Mobilität

Übergreifendes Thema für den „Cluster 5 – Klima, Energie & Mobilität“ ist die Beschleunigung des grünen und digitalen Wandels und der damit verbundenen Transformation der Wirtschaft, Industrie und Gesellschaft mit dem Ziel, bis 2050 Klimaneutralität in Europa zu erreichen. Die Ausschreibungen des Themenclusters haben folgende inhaltlichen Schwerpunkte und umfasst in der zweijährigen Laufzeit rund drei Milliarden Euro:

  • Climate sciences and responses for the transformation towards climate neutrality
  • Cross-sectoral solutions for e climate transition
  • Sustainable, secure and competitive energy supply
  • Efficient, sustainable and inclusive energy use
  • Clean and competitive solutions for all transport modes
  • Safe, Resilient Transport and Smart Mobility services for passengers and goods

 

Informationstage der Europäischen Kommission

Fördermöglichkeiten und Programmeinzelheiten für das "Cluster Klima, Energie und Mobilität" werden am 5. und 6. Juli 2021 von der Europäischen Kommission im Rahmen der "Horizon Europe Info Days" vorgestellt. Im Anschluss daran, am 7. Juli 2021, findet zusätzlich ein digitales Machtmaking Event statt, bei dem sich potentielle Antragsteller kennenlernen und austauschen können.

Quelle: Europäische Kommission, BMBF, Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen