Zum Hauptinhalt springen

Elektromobilität

Experten für neue Mobilitätslösungen in Baden-Württemberg

Der "Kompetenzatlas: Experten für neue Mobilitätslösungen in Baden-Württemberg" ist ein gemeinsames Nachschlagewerk des Clusters Elektromobilität Süd-West und des Clusters Brennstoffzelle BW. Er bietet wertvolle Einblicke in die "geballte Kompetenz" beider Cluster-Initiativen und unterstützt bei der Suche nach geeigneten Kooperationspartnern.

Gemeinsam wollen die beiden Cluster-Initiativen mit ihrem Atlas Kompetenzen bündeln, Synergieeffekte nutzen und Innovationsprozesse durch Kooperation beschleunigen. Foto: (c) Olivier Le Moal / istockphoto

Um die vielfältigen Kompetenzen der Mitglieder und Partner des Clusters Elektromobilität Süd-West und des Clusters Brennstoffzelle BW zu bündeln, haben beide Cluster-Initiativen zum ersten Mal ein gemeinsames Nachschlagewerk aufgelegt. Der „Kompetenzatlas: Experten für neue Mobilitätslösungen in Baden-Württemberg“ ist Wegweiser zu Expertinnen und Experten in den Themenbereichen Fahrzeug, Informations- und Kommunikationstechnologie, Produktion, Energie, Wasserstofferzeugung und Infrastruktur sowie Wasserstofftransport.

Mögliche baden-württembergische oder auch internationale Kooperationspartner können sowohl in alphabetischer Reihenfolge als auch nach Organisationsform oder Kompetenzfeld gesucht werden. Fachexperten sowie Vertreter aus Politik und Wirtschaft können sich mithilfe des Kompetenzatlas über diverse Kooperationsmöglichkeiten informieren. Gerade in Zeiten des Strukturwandels und neuer technologischer Herausforderungen müssen bisherige thematische und branchenbedingte Grenzen aufgebrochen werden, um Synergien bestmöglich zu nutzen. Diese Entwicklung wird auch in den Arbeitsfeldern der beiden Cluster-Initiativen deutlich, die immer stärker zusammenwachsen und sich in verschiedenen Kompetenzfeldern bündeln lassen.

Unternehmen und Forschungseinrichtungen beteiligen sich aktiv an dem Cluster Elektromobilität Süd-West und dem Clusters Brennstoffzelle BW. Im Rahmen gemeinsamer Arbeitsgruppen und Veranstaltungen werden die Schritte und Etappen auf dem Weg zu einer nachhaltigen, emissionsfreien, intelligenten und wirtschaftlich erfolgreichen Mobilität der Zukunft gestaltet.