Zum Hauptinhalt springen

Brennstoffzellentechnologie

f-cell 2020 – Internationaler Austausch der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche

Am 29. und 30. September trafen sich Vertreter aus aller Welt auf der Fachveranstaltung f-cell. In Keynotes, Sessions und einer Fachmesse waren technische Neuerungen und unterschiedliche politische Wasserstoffstrategien die beherrschenden Themen.

Das hybride Veranstaltungskonzept überzeugte in diesem Jahr mehr als 650 Beteiligte online und offline.

Netzwerken mit Vertretern aus Forschung, Politik und Industrie: Vertreter der Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche tauschten sich live in Stuttgart und digital verteilt über den gesamten Globus aus. e-mobil BW war als Aussteller und in verschiedenen Sessions mitbeteiligt.

 

Auszeichnungen für Trends und Innovationen

Fraunhofer ISE und Ionomr Innovations erhielten den f-cell award 2020, überreicht von Franz Untersteller, MdL, Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft.  Der Preis zeichnet jedes Jahr Innovationen und Produkte aus, welche die Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche nachhaltig prägen und vorantreiben. In der Kategorie „Research & Development“ hat das Freiburger Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (Fraunhofer ISE) den Award für die Einreichung mit dem Titel „Through-Plane Ionomer Gradients in Fuel Cell Catalyst Layers for Enhanced Power Density“ erhalten. Ionomr Innovations Inc. konnte die Jury des f-cell awards in der Kategorie „Products & Markets“ überzeugen.

 

24-Stunden-Wasserstoff-Challange

Gewinner der parallel stattfindenden 24-Stunden-Wasserstoff-Challenge ist das Team „Dedicated Fuel Cell Drivers“ mit einer zurückgelegten Gesamtstrecke von 1.894 Kilometern. Am Nachmittag des 28. Septembers starteten um 16 Uhr in Konstanz am Bodenseeforum 17 Teams zu ihrer Fahrt durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ziel für die Teilnehmer waren die Wagenhallen in Stuttgart. 

 

Die nächste f-cell wird vom 14. bis 15. September 2021 wieder in Stuttgart und dann zum zwanzigsten Mal stattfinden.