Zum Hauptinhalt springen

3. Mobilitätsgipfel 2021

23.09.2021 - 24.09.2021
Design Offices Düsseldorf Fürst und Friedrich

Die Immobilienwirtschaft trifft sich zum dritten Mal auf dem Mobilitätsgipfel, um Mehrwerte für Nutzer, Immobilieneigentümer und Städte zu schaffen. Im Fokus stehen Stadtentwicklung, Immobilien, Verkehr, Autofreie Stadt, Kommune & Stadt im Testlabor & Autonomes Fahren. Auch zwei Expert:innen der e-mobil BW sind vor Ort. Sie richten ihren Blick auf Urbane Hubs und die Frage, wie Flächen für nachhaltigen Liefer- und Güterverkehr in Kommunen bereitgestellt werden können.

(c) istockphoto.com / MaxBaumann

Welche Auswirkungen haben Homeoffice, der zunehmende Onlinehandel und mögliche Firmenschließungen auf den Verkehr in Städten und Gemeinden? Wie werden sich die Stadtquartiere verändern? Wie ist die rechtliche Lage im Kontext des veränderten Bedarfs und des technischen Fortschritts von autonomem Fahren und Luftverkehr?

Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich der 3. Mobilitätsgipfel der Immobilienwirtschaft im September 2021. Dabei sind in diesem Jahr auch zwei Expert:innen der e-mobil BW aus dem Anwendungs-Team. In ihrem Workshop werden Urbane Hubs in den Blick genonmmen und die Frage gestellt, wie Flächen für nachhaltigen Liefer- und Güterverkehr in Kommunen entstehen können.

Die kostenpflichtige Veranstaltung wird von Heuer Dialog organisiert.

Adresse
Design Offices Düsseldorf Fürst und Friedrich
 
Fürstenwall 172
 
40221 Düsseldorf
Datum
23.09.2021 - 24.09.2021
Uhrzeit
08:30 bis 14:00 Uhr