Zum Hauptinhalt springen

CES 2020

07.01.2020 - 10.01.2020
Las Vegas Convention Center

Gemeinsam mit Baden-Württemberg International ist e-mobil BW auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vor Ort. Die CES ist eine der weltweit führenden Fachveranstaltungen für innovative Technologien, Lösungen und Produkte aus dem IT-Sektor. Dabei werden auch Themen aus dem Mobilitätssektor aufgegriffen.

US-Hubschrauberhersteller Bell zeigt ein automatisiert fliegendes Flugtaxi. Foto: © e-mobil BW. Foto: (c) e-mobil BW / Valeria Meier

Die jährlich in Las Vegas stattfindende Consumer Electronics Show (CES)  ist eine der weltweit führenden Fachveranstaltungen für Innovationen aus dem IT-Sektor. In den vergangenen Jahren hat die CES jedoch auch für Mobilitätslösungen der Zukunft immer mehr an Bedeutung gewonnen. So ist zwischenzeitlich eine kontinuierlich wachsende Zahl von Fahrzeugherstellern und Zulieferern auf der CES präsent.

Aus dem Cluster Elektromobilität Süd-West sind einige baden-württembergische Zulieferer und Automobilfirmen vor Ort. Unter anderem zeigen Bosch, Daimler, Schaeffler, ZF oder Mahle innovative Mobilitätslösungen. Auch e-mobil BW informiert sich über Trends und Entwicklungen persönlich vor Ort, um gerade die mittelständischen Clusterfirmen in Baden-Württemberg mit Trendscouting zu unterstützen. 

Impressionen der CES 2019 finden Sie in unserer Mediathek.

 

Neues Messekonzept CES

Die Consumer Electronics Show findet vom 7. Januar bis zum 10. Januar 2020 in Las Vegas statt und ist mit mehr als 180.000 Besuchern sowie rund 4500 Ausstellern aus 155 Ländern eine der weltweit größten Fachmessen für innovative Consumer- und Unterhaltungselektronik. Die CES ist inzwischen auch zu einer Plattform für Innovationen und Technologien im Bereich zukünftiger Mobilitätslösungen geworden. In der begleitenden Konferenz geben Unternehmen wie Waymo, Uber, Lyft und Co. Einblicke in ihre Visionen einer attraktiven Mobilität.

Adresse
Las Vegas Convention Center
3150 Paradise Rd
NV 89109 Las Vegas
Datum
07.01.2020 - 10.01.2020
Uhrzeit