Zum Hauptinhalt springen

Pop up Labor Renningen

27.07.2021
Bürgerhaus Renningen

Das Popup Labor BW unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) unmittelbar und ortsnah bei der Umsetzung von Innovationen. e-mobil BW wirkt mit einer Keynote und einem Workshop am Programm mit.

Straße mit stilisiertem Verkehr Foto: (c) kalafoto - fotolia.com

Nach acht erfolgreichen Laboren vor und in der Corona-Zeit (Ostwürttemberg, Ortenau, Zollernalb, Allgäu-Oberschwaben, Region Bruchsal, Main-Tauber-Kreis, Schwarzwald-Baar-Heuberg und Landkreis Schwäbisch Hall / Hohenlohekreis) kommt das Popup Labor Nr. 9 jetzt nach Renningen. Das Popup Labor BW unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) unmittelbar und ortsnah bei der Umsetzung von Innovationen.
 

e-mobil BW im Programm vertreten

Digitale Weiterbildung, innovative Vernetzung und gegenseitige Inspiration werden beim Pop up Labor großgeschrieben.
Geschäftsführende, Führungskräfte, Mitarbeitende und Auszubildende von Unternehmen und Start-ups sind eingeladen, die Innovationswerkstatt zu nutzen, um mit neuen Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsprozessen zu experimentieren. Teil des Veranstaltungsprogramms ist daher am 27. Juli 2021 ein Keynote-Vortrag "Automobilwirtschaft im Wandel" von e-mobil BW Geschäftsführer Franz Loogen sowie der "Lotsen-Workshop" im Rahmen des Transformationswissen BW mit Tim Siegel.
 

Adresse
Bürgerhaus Renningen
Datum
27.07.2021
Uhrzeit
10:00 bis 12:00 Uhr