Zum Hauptinhalt springen
© iStock / r.classenlayouts

Scale-up E-Drive Connect - Konferenz zum elektrischen Antriebsstrang im Fahrzeug


Inselhalle Lindau

Das Projekt Scale-up E-Drive zeigt insbesondere für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) konkrete Ansprechpersonen und Unterstützungsangebote mit Bezug zum elektrischen Antriebsstrang auf. Die Konferenz Scale-up E-Drive Connect richtet den Blick auf den elektrischen Antriebsstrang im Fahrzeug sowie die Schnittstellen Batterie und Software.

© e-mobil BW / Sergej Schell

Der Antriebsstrang befindet sich im Wandel – Wie können insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) der Automobilindustrie auf Veränderungen durch Elektrifizierung reagieren? Welche Möglichkeiten bieten neue Technologietrends rund um den elektrifizierten Antriebsstrang und wo findet man neue Partner oder neue Geschäftsfelder?

Die Konferenz „Scale-up E-Drive Connect“ richtet den Blick auf den elektrischen Antriebsstrang im Fahrzeug sowie die Schnittstellen Batterie und Software.  

Dabei stehen folgende Ziele im Vordergrund:  

  • Informationen über wegweisende Trends und Herausforderungen im Bereich elektrischer Antriebsstrang im Fahrzeug
  • Fachliche Diskussion mit Branchenexpertinnen und -experten
  • Austausch und Vernetzung 

Neben den Fachbeiträgen findet eine begleitende Fachausstellung statt. 

Die Konferenz Scale-up E-Drive Connect ist eine Aktivität im Rahmen des Transformations-Hubs „Scale-up E-Drive“, ein Projekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Scale-up E-Drive unterstützt insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU), die im elektrischen Antriebsstrang tätig sind, im Transformationsprozess der Automobilwirtschaft. Ziel ist es, die Produkte im Bereich des E-Antriebs nachhaltig, kosteneffizient, marktgerecht und zukunftsfähig weiterzuentwickeln. Zu den Projektpartnern gehören e-mobil BW, Bayern Innovativ, DLR, PEM der RWTH Aachen sowie die TUM.

Adresse
Inselhalle Lindau
 
Zwanzigerstraße 10
 
88131 Lindau am Bodensee
Datum
Uhrzeit
bis Uhr