Zum Hauptinhalt springen
© iStock / r.classenlayouts

Delegationsreise nach Spanien zum Thema Wasserstoff

-
Spanien

Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg Winfried Kretschmann MdL reist gemeinsam mit einer Delegation vom 4.- 6. Oktober 2023 nach Spanien. Inhaltlich stehen das Thema Wasserstoff und die entsprechenden Potenziale Spaniens im Vordergrund.

© e-mobil BW / KD Busch

Baden-Württemberg International plant vom 4.- 6. Oktober 2023 eine Delegationsreise nach Spanien unter der Leitung von Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg Winfried Kretschmann MdL. Der inhaltliche Fokus der Reise liegt auf dem Thema Wasserstoff. Spanien verfügt über große Mengen erneuerbarer Energien und hat das Potenzial, Vorreiter bei der Produktion von grünem Wasserstoff in Europa zu werden. Spaniens Häfen kommt zudem eine Schlüsselrolle beim Export von Wasserstoff zu. 

 

An bestehende Zusammenarbeit anknüpfen

Im Rahmen der 4-Motoren-für Europa ist Katalonien eine langjährige Partnerregion Baden-Württembergs. Die Delegationsreise von Ministerpräsident Winfried Kretschmann knüpft an bereits bestehende Kontakte und Kooperationen im Raum Barcelona sowie in Sevilla (Andalusien) an. Unternehmen aus Baden-Württemberg bietet die Delegationsreise die Möglichkeit, sich direkt vor Ort in Sevilla und Barcelona über aktuelle Projekte und Initiativen zur Herstellung von grünem Wasserstoff und den damit einhergehenden Prozessen (Equipment, Energieerzeugung, Transport etc.) zu informieren und mit potenziellen spanischen Kooperationspartnern direkte Gespräche zu führen. 

Ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung bietet Baden-Württemberg International.

Adresse
Spanien
Datum
-
Uhrzeit